Als Gilberto Cadavid über die moosbewachsenen Stufen mitten im kolumbianischen Urwald stolpert, weiß er sich endlich seinem Ziel nahe. Tagelang hat sich der Archäologe mit seiner Machete durch das grüne Dickicht gekämpft, das Hemd schweißnass am Körper, die Arme geschwollen von Moskitostichen. Er ist auf der Suche nach Ciudad Perdida, der „verlorenen Stadt“ im Dschungel der Sierra Nevada de Santa Marta. Read more…